Poesis

Art Classique et Contemporain, Livres Audio, Science, Mystère, Android

Leo TOLSTOY, Herr und Knecht (GE) kostenloses Hörbuch

| 0 Comentarii

Read similar posts recommended for you

Marcel Proust, A la recherche du temps perdu

Marcel Proust À la recherche du temps perdu - Litterature audio.com    L'Œuvre Intégrale / Durée : 145 heures Du Côté De Chez ...

En savoir plus...

Beethoven

Beethoven

       « Je ne connais pas d’autres marques de supériorité que la bonté.  » Moonlight Sonata by Beethoven Ludwig van Beethoven ...

En savoir plus...

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche

EN: Frédéric NIETZSCHE, Beyond Good and Evil (EN) Friedrich Nietzsche, Thus Spake Zarathustra: A Book for All and None (EN) Friedrich Nietzsche, Ecce ...

En savoir plus...

E-book Ludewic

Ludewic Mac Kwin De Davy - Poèmes, livre audio, e-book

* Ludewic Mac Kwin De Davy * Aphorismes, Pensées, Philosophie   * Lire la plus belle collection de citations,  culture et sagesse classique • ...

En savoir plus...

Concours

Concours

 Projets, concours et événements culturels en cours Concours International "Un Poème pour la Planète" Pendant une année, jusqu’au 22 avril 2016, nous ...

En savoir plus...

Le Livre d'Or des Enfants de la Terre

  Le Livre d’Or des Enfants de la Terre, édité par le Cercle Universel des Ambassadeurs de la Paix France/Suisse, le ...

En savoir plus...

Fiodor Dostoievski – L’Idiot

Fiodor Dostoievski - L'Idiot

  Fiodor Dostoievski   Lecture : Pomme L'Idiot - Livre 1   L'Idiot - Livre 2   L'Idiot - Livre 3   L'Idiot - Livre 4   Publié par online-litterature  

En savoir plus...


Leo TOLSTOY

Herr und Knecht (GE) kostenloses Hörbuch

*

Herr und Knecht

Leo TOLSTOY (1828 – 1910), translated by Hermann RÖHL (1851 – 1923)

Der Kaufmann Wasili Andrejitsch Brechunow und sein Knecht Nikita machen sich an einem Dezembernachmittag trotz eisiger Kälte und Schneegestöber mit dem Pferdeschlitten auf, da Wasili Andrejitsch einem benachbarten Gutsbesitzer einen Wald abkaufen will. Während der Fahrt nimmt der Schneesturm zu, sie kommen vom Weg ab und verirren sich, landen jedoch in einem Nachbarort. Mehrfach bietet sich die Möglichkeit, von der Weiterfahrt abzusehen und den nächsten Tag abzuwarten, aber der rücksichtslose und dabei selbstgerechte Wasili Andrejitsch will sich das günstige Geschäft nicht entgehen lassen, und Nikita fügt sich gehorsam. Als es schließlich dunkle Nacht ist und sie sich wiederum in der eisigen Einöde verirrt haben, ist das Pferd am Ende seiner Kräfte, und beide spüren, dass es nun um Leben und Tod geht.

Angesichts des Todes verschwinden die Standesunterschiede. Nicht nur, dass Wasili Andrejitsch dem Nikita durchaus symbolträchtig die Zügel für das Pferd in die Hand gibt und sich den Entscheidungen seines Knechtes fügt, er beginnt auch, im Nachdenken über sein bisheriges Leben und Schaffen neue Einsichten zu entwickeln. Leo N. Tolstoi erzählt in einfacher Sprache die sehr gut ausgearbeitete Geschichte von Nächstenliebe und Übernahme von Verantwortung.
(Zusammenfassung von Karlsson)

Genre(s): General Fiction

Language: German

Read by:
Karlsson
Book Coordinator:
Karlsson
Meta Coordinator:
Hokuspokus
Proof Listener:
Claudia Salto

A ne pas manquer :

Lasă un răspuns

Câmpurile obligatorii sunt marcate cu *.


Blue Captcha Image Refresh

*

Follow

Get every new post on this website delivered to your Inbox.

Join other followers: